Berlin, Almanya ve avrupa icin Mehter takimi -
Berlin, Deutschland und Europa mit der Janitscharen Kapelle

Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin. Gegründet wurde die Berliner Janitscharenkapelle („Berlin Mehter Takımı e.V.“) am 15. Februar 1991 als eingetragener Verein in Berlin-Wedding durch İsmet Yeiç. Gespielt wird hier historische osmanische Militärmusik.

Seit nunmehr 1991 präsentieren wir Janitscharenmusik auf höchstem nationalen und internationalen Niveau und haben es bis dato auf weit mehr als 500 Auftritte geschafft: ob bei der 41. Panzerbrigade in Mecklenburg-Vorpommern (2000), beim Hachefest in Nienhagen (2003), beim internationalen Kinderfest in Rotterdam (2005), bei Veranstaltungen wie „Die Türken kommen“ in der Festung Ehrenbreitstein (Mittelrhein-Museum, Koblenz 2006), im Berliner Schillertheater (2007), am Bodensee in Bregenz (2009) oder bei den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 775.-jährigen Bestehens Berlin-Rixdorfs (2010), stets konnten wir den Zuschauern einen authentischen Einblick in die osmanische Militärmusik geben. Auch zahlreiche Städte in Belgien, in den Niederlanden, Österreich, Schweiz, Dänemark und Frankreich haben die Berliner Janitscharenkapelle bereits spielen hören, nicht zuletzt wegen eines regen Tourneebetriebs sowie vielfältiger nationaler und internationaler Kontakte.

Aufführungen

Hier finden Sie unsere aktuellen und bereits stattgefundenen Auftritte ...

more»

Die Geschichte

Die ersten Spuren der türkischen Militärmusik reichen mindestens 12.000 Jahre zurück: Die Frühtürken ‚Akyüz‘ haben sich in der Kunst der Akın- Obeliskenschriften schlagend eingeschrieben. Vor 8.000 Jahren, ja sogar noch früher schlugen sie während der heiligen Feier die Trommeln... more»

 


Betonen möchten wir, dass wir als BERLINER „Janitscharenkapelle“ auftreten und stolz darauf sind bei bundes- und europaweiten Einsätzen ein lebendiges Beispiel für die musikalische und kulturelle Vielfalt Berlins zu sein. So verstehen wir uns als musikalische und kulturelle Botschafter und freuen uns den Zuschauern und Zuhörern Abwechslung und künstlerische Höhepunkte – und dies nicht nur akustisch, sondern auch optisch – bieten zu können. Traditionelle Militärtrachten und eine Vielfalt von Musikformationen versetzen unsere Kapelle in die Lage situations- und auftragsgerecht aufzutreten und jeweils geeignete musikalische Werke aufzuführen. In unserer Mannschaft sind Trompeten-, Zurna- (türkische Oboe), Trommel-, Kesselpauken-, T- Schellen- und Cevgenspieler, Fahnen- und Rossschweifträger sowie Ritter vorhanden.

Es kann sowohl in Dreierformation (Marschformation) - als auch in der sog. Hilalformation (Halbmondformation) musiziert werden. In unserem Repertoire befinden sich derzeit ca. 45 Stücke. Wir sind hinsichtlich der Vorführungsmöglichkeiten sehr flexibel und können sowohl im Stehen als auch während des Marsches unsere Stücke vortragen. Unsere Kleidung ist originalgetreu in Istanbul von Experten angefertigt worden und gewährleistet somit einen authentischen Einblick in die osmanische Trachtenkultur der Mehtertruppe. Auch die Rossschweife sowie die Banner sind aufwändig aus der Türkei herangeschafft worden.

Als Berliner Janitscharenkapelle möchten wir dazu beitragen, diese faszinierende historische Militärkapelle des osmanischen Reiches bei kulturellen Feierlichkeiten, Straßenzügen und Veranstaltungen, usw. bekannt zu machen und den musikalischen Austausch in Deutschland und Europa zu fördern.